Blume des Jahres 2018 – Bidens

Partyzeit für Bienen! Die diesjährige Blume des Jahres der Blumenschmuck Gärtner macht den nützlichen Insekten einen ganzen Sommer lang Freude.  Und Gartenfreunden natürlich auch!

Sie blüht und blüht. Vom Frühling bis zum ersten Frost.
Auch bei schlechtem Wetter strecken sich die leuchtend-gelben Blüten der Bidens in den Himmel und sorgen nicht nur bei Gartenfreunden für Freude.
Denn die pollen- und nektarreiche Pflanze bietet reichlich Nahrung für Bienen, Hummeln und andere nützliche Insekten.

Standort: Die Flotte Biene ist eine dankbare Sommerblume. Sie braucht wenig Pflege, putzt sich sozusagen selbst und ist regen- und wetterfest.
Am wohlsten fühlt sie sich an einem warmen und sonnigen Standort, auf der Terrasse und im Garten, sie nimmt aber auch Halbschatten in Kauf.
Die Erde sollte niemals ganz austrocknen, Staunässe mag die Pflanze allerdings nicht.

Wuchs: Die Flotte Biene wird ca. 30 bis 40 cm hoch und entwickelt immer wieder neue Blüten, die mit ihrem leicht süßlichen Duft viele nützliche Insekten anziehen.
Da sie sehr gut wächst und durchsetzungsfähig ist, benötigt sie ausreichend Platz, um andere Pflanzen nicht zu verdrängen.

Kombinationen: Mit ihrem halbhängenden Wuchs eignet sich die Bidens bestens für Balkonkästen, Blumenampeln, Rabatten und als pflegeleichte Grabpflanze.
Das satte Gelb lässt sich wunderbar mit Schönmalven oder der roten Pelargonie „AmoreMio“ kombinieren.